Pilotreise: Tierbeobachtung im Süden und absolute Wüste im Norden

Zur Vergrösserung der Bilder bitte daraufklicken!

 •  17 Tage unterwegs

 •   Flug über Paris nach N'Djamena

 •   2 Tage Tierbeobachtung im Zakouma-Nationalpark im Süden des Landes

 •   13 Tage Zentralsahara im Nordosten des Landes
 •   Das zerklüftete Sandsteinplateau des Ennedi mit seinen wunderschönen "Tassili-Landschaften"

 •   Schlucht von Archei mit seinen Sahara-Krokodilen

    Kultur des Nomadenvolkes der Tubu

 •   fantastische Falesmalereien und -gravuren

 •   Inlandflug von Faya nach N'Djamena

Wir gelangen mit einem Flug von Deutschland/Schweiz über Paris nach N'Djamena. 

 

Morgen mehr ...............

 

 

Leistungen:
Hilfe bei der Organisation der Flüge (Flüge von einem deutschen/schweizerischen Flughafen über Paris nach N'Djamena und zurück), Hilfe bei der Beantragung der Visa, Geländewagen, Fahrer, alle Transfers und Überlandfahrten, Koch, Wüsten-Vollpension, Satellitentelefon, Autorisation und regionale Gebühren, englisch- oder französischsprachiger Guide vor Ort und deutschsprachige Reiseleitung. 

Reisedauer:  17 Tage

Teilnehmer:  5 - 10 Personen

Termin:        Februar 2020 

   

Preis:            

                            

                     

Visagebühren (100 €), Visabeschaffung durch einen Visadienst (40 € plus Versand), Zeltmiete (50 ) und Trinkgelder für den Guide und die Begleitmannschaft (ca. 120 €) und Ausgaben persönlicher Art sind nicht im Reisepreis enthalten.

Anforderungen:
Da dies eine Reise in touristisch völlig unerschlossene Regionen ist, hat die Reise Expeditionscharakter. Toleranz, Kameradschaft, Abenteuerlust und Komfortverzicht plus einer stabilen Gesundheit sind unbedingt gefordert. Es kann lange Tagesetappen geben, bis zu 7 Stunden (bei den Autoetappen) bei Tagestemperaturen von ca. 20-35° C. Da die Infrastruktur insgesamt rudimentär ausgeprägt ist, sollten Sie eine gewisse körperliche Fitness und Flexibilität mitbringen. Auch Toleranz und Interesse für fremde Kulturen sollte vorhanden sein.

 

Hinweis: Programmänderungen bleiben vorbehalten!

 

Impfungen:

Vorgeschrieben ist eine Gelbfieberimpfung. Empfohlen wird die Impfung gegen Hepatitis A+B und Malaria-prophylaxe.
Reiseanmeldung
Reiseanmeldeformular
sahara-trekking_anmeldung.pdf
PDF-Dokument [18.2 KB]

Wir empfehlen dringend den Abschluss einer Reiserücktrittsversicherung.

Dies können wir für Sie erledigen oder Sie buchen direkt hier:

 

Online-Buchung einer Reiserücktrittsversicherung: www.tas-reiseschutz.com